Atelierunterricht-in Bearbeitung

Das Medium wurde nicht gefunden.

Im Schuljahr 2011/2012 haben wir den Atelierunterricht eingeführt.
Alle Schülerinnen und Schüler der zweiten, dritten und vierten Klassen, ebenso aber auch die Großen der Eingangsstufen, besuchen ein Schulhalbjahr lang ein Atelier. So besucht jedes Kind in einem Schuljahr 2 Ateliergruppen.
Jede Lehrerin/jeder Lehrer bietet ein Atelier aus dem MNK- oder Sportbereich an. Die Gruppen sind durchgängig jahrgangsgemischt.

Unsere Ateliers für das zweite Halbjahr - Schuljahr 2016/2017

 Atelier Lehrerin/Lehrer kurze BeschreibungOrt
KunstatelierFrau FreseHier dreht sich alles um die Kunst. Wir schauen uns tolle Kunstwerke an und gestalten selbst welche.
Mit verschiedenen Techniken und auf verschiedene Arten werden wir kreativ sein.
Klassenzimmer 2b
BewegungsweltHerr LutzIhr wollt euch bewegen und verschiedene Turngeräte ausprobieren?
Dann seid ihr hier richtig. Wir werden im Gymnastikraum turnen und spielen.
Außerdem werden wir uns dehnen, wir werden unser Gleichgewicht trainieren, aber auch unser Kopf kommt nicht zu kurz. Denn wir machen verschiedene Konzentrationsübungen.
Kennt ihr schon die Kletterwand im Gymnastikraum? Daran werden wir auch klettern.
Gymnastikraum
Singen im SchulchorFrau KimmelSingst du gerne? Machst du gerne Musik? Dann bist du hier im Schulchor genau richtig!
Wir singen tolle Lieder aus der ganzen Welt.
Musikzimmer
Hockey - Ich lerne HockeyHerr SchuppDu wirst die Sportart Hockey kennenlernen,
viele Übungen und Spiele durchführen und natürlich die Regeln beachten.
Stadthalle
Hokus-Pokus mit PapierFrau Albus-FreyHier lernst du Fingerfertigkeit und genaues Arbeiten und kannst zeigen,
wozu deine Finger und Hände fähig sind!
Klassenzimmer 4b
BoomwhackerFrau Frank Wir werden ein Boomwhacker-Orchester gründen und gemeinsam musizieren.
Mit den Boomwhackern kann man Lieder begleiten, eigene Musik erfinden
und das Ganze mit einer Choreographie zu einer kleinen Show zusammenstellen.
Klassenzimmer 2a
Wir bauen eine StadtFrau SchulerHabt ihr Euch schon einmal überlegt was genau eine Stadt ist? Oder was für eine Stadt
wichtig ist und wie sie funktioniert? Das wollen wir herausfinden und und unsere
eigene Stadt planen. Zusammen werden wir sie dann als großes Stadtmodell bauen.
Klassenzimmer 4c
Nähen und freies StickenFrau WallischWir wollen ein Wandbild aus Stoff bzw. Filz nach eigenen Ideen gestalten.
Nachdem jeder sein Bild entworfen hat, beginnen wir mit dem Aufnähen der einzelnen Teile.
Dazu lernen wir unterschiedliche Stickstiche kennen. Am Ende wollen wir unsere Werke in
einer kleinen Ausstellung in der Schule präsentieren. Mitbringen musst du Freude am Nähen
und unbedingt eine gute Stoffschere
Klassenzimmer 3b
Künstler experimentieren mit Formen und FarbenFrau ScheyingBilder aus Kreisen, Farben, Linien, Flächen –
wir sind auf der Suche nach Symmetrie.
Klassenzimmer 3c
„Fantastische Tierwesen – und wo sie zu finden sind“Herr RoßWir erfinden Fantasiewesen und Fantasietiere. Zu jedem Tier überlegen wir uns Lebensräume,
Nahrung, Eigenschaften und einen Namen.
Jede Woche lernen wir ein bekanntes Fabelwesen kennen.
Am Ende stellen wir aus unseren Beschreibungen ein Lexikon her, in dem alle unsere erfundenen
Tiere und Wesen zusammengefasst werden.
Klassenzimmer Eb
Handgemacht! – Werkstatt Knoten, Flechten, WebenFrau Reißer-AicheleHier wird gewebt, geknotet oder geflochten.
Das sind Techniken, die sich die Menschen schon sehr früh ausgedacht haben,
um verschiedene Dinge herzustellen. Was werden wir herstellen?
Schöne Dinge, die du selbst behalten oder verschenken kannst.
Hier einige Ideen:
Wir knoten oder flechten Armbänder, Gürtel, Ketten.
Wir weben kleine Kissen, Täschchen, einfache Handpuppen, Schildkröten, Wandbilder.
Klassenzimmer 4a
Tierisch gut!Frau FietzekWir sprechen über Tiere, malen, basteln, machen Spiele.
Wir lernen Unglaubliches über Tiere und stellen unser eigenes Tier vor,
falls die Eltern es erlauben.
Klassenzimmer 3a
sf